Donnerstag, 15. September 2011

MAC Ladyblush Blushcreme

Der Ladyblush ist mein erste Creme Blush von MAC.
Die Pot Pot Rouge´s von BOBBI BROWN mag ich sehr und benutze sie oft, deshalb wollte ich jetzt auch mall ein Creme Blush von MAC testen.


Preis: 22,00€uro    Inhalt:6g


Die Textur ist (wie der Name es schon sagt) Cremig.
Das Rouge lässt sich super auftragen und verblenden und sieht sehr natürlich aus.
Ich Trage den genau so wie die Bobbi Brown Pot Rouge´s mit meinem LCN Foundation Pinsel auf, über die Foundation und unter das Puder (das Läst sich leichter verarbeiten und verblenden), mit dem Puder wird der Blush dann auch gleich fixiert. Und wenn ich es für nötig befinde, denn Rest vom Pinsel tupfe ich dann noch mall über das Puder.


Bei MAC wird die Farbe als ,, Warm neutral coral´´  beschrieben, in der Packung sieht er auch so aus, aber als Swatch, wie ich finde, ist es ein eher ein  ,,Alt -(Pudriges) Rosa´´ Verblendet sehr Natürlich wirkend.
Man sieht mit dem sehr frisch aus, trotz kurzer Nacht.

Ich mag ihr sehr und kann euch verraten, dass es nicht bei dem einem Geblieben ist ;-)

LG Olia

Kommentare:

  1. Sieht wirklich wie ein pudriges Altrosa aus und nicht wie ein warm neutral coral. Kann man die auch auf die Lippen auftragen? Dort kann ich mir den Cremeblush nämlich auch super gut vorstellen. Die Farbe wirkt sicher sehr natürlich. :)

    Danke für den Blogpost dazu. :)

    Lg, Souris

    AntwortenLöschen
  2. Das Coral geht auf der Haut wirklich verloren. Ich finde die Farbauswahl bei den Creme-Blushes von Mac einfach spitze; mag aber lieber mit den Puderlidschatten arbeiten.

    AntwortenLöschen
  3. Sieht die Farbe nach dem Abpudern anders aus?
    Das ist nämlich das, was mich abschreckt, dass die Farbe nach dem Abpudern total verfälscht ist..

    Liebe Grüsse,
    Sarina

    AntwortenLöschen
  4. @Sarina: nein eigentlich nicht, es ist zwar Blush anhängig, es kann zwar sein, dass es nicht mehr so glänzt, einfach ausprobieren und wie geschrieben: wenn nötig, noch mall darübertupfen

    LG Olia

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...