Freitag, 22. März 2013

Oster Cupcake ( Rezept)

In knapp einer Woche ist ja schon Ostern, seit vorgestern ist offiziel Frühling...wenn da nur das Wetter nicht wäre :-)!
Aber wir sind ja ganz zuversichtlich und, hoffen, dass der Frühling sich jetzt mal durchsetzt und uns in den nächsten Tagen ein paar Sonnenstrahlen  schickt!
 
Zur Einstimmung giebt es jetzt ein Leckeres Rezept :-D!
 
Zutaten:
für 12 Stück

Teig:
3 Eier, am besten Raumtemperatur
1 Prise Salz
160g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
160g Butter, Raumtemperatur
100g Weizenmehl
30g Speisestärke
1/2 TL Backpulver
70 ml Milch

Frosting:


60g Butter, Raumtemperatur
60g Doppelrahmfrischkäse
350g Puderzucker,
gesiebt 
grüne Lebensmittelfarbe

Teig:

1. Backofen auf  160°C (Umluft) vorheizen

2. Butter mit dem Zucker schaumig schlagen.

3. Eier und der Vanillinzucker hinzugegeben und alles gut miteinander verrührt.

4. Mehl mit Speisestärke, Backpulver und Salz vermischt und im Wechsel mit der Milch zu der  Butter-Ei-Masse gegeben.

Danach wird der Teig in den Förmchen verteilt und 25-30 min backen.
Frosting:


Es ist sehr wichtig, die Cupcakes nach dem Backen komplett auskühlen zu lassen, da die Creme sonst schmilzt!

1. Für das Frosting werden alle Zutaten gründlich miteinander verrührt, bis eine cremige Masse entsteht. 

2. Danach wird die Creme mit grüner Lebensmittelfarbe einfärben.

3. Anschließend wird eine dünne Schicht der Creme auf dem Cupcales verteilt. Den Rest der Creme in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und auf dem Capecake verteilen um die  Optik von Osternestchen zu bekommen.
Als Dekoration ein paar kleine Zucker-Eier drauf legen.

Guten Appetit :-)!

LG Olia

Kommentare:

  1. Die sehen total Lecker aus :)
    Mir gelingt leider nie das Frosting :/
    Ich glaube aber das liegt dadran, dass ich immer zu wenig Puderzucker benutze :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dass stimmt ich nehme auch immer zu wenig Puderzucker da ist es bei mir auch immer etwas flüssiger, aber ich stell das dann immer sofort in den Kühlschrank :-)!

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...